Claire Delemotte
Juristin

Master 2 Droit des affaires transfrontalières

Geboren: 1994 in Creil

Sprachen: Französisch (Muttersprache),
Deutsch, Englisch

Kontaktieren Sie mich per Mail
delemotte@rechtsanwalt.fr

Rufen Sie mich an
+33 (0) 3 88 45 65 45

Standort
Standort

Kompetenzen im
französischen Recht

Icon Arbeitsrecht
Icon Inhouse-Schulungen Seminare

Werdegang

  • 2014 – 2018: Studium der Sozial-, Politik- und Rechtswissenschaften – Sciences Po Bordeaux, deutsch-französischer Studiengang in Partnerschaft mit der Universität Stuttgart:
    – Master in Frankreich: „Gestion des entreprises et des organisations“
    – Master in Deutschland: deutsch-französischer Masterstudiengang „Empirische Politik- und Sozialforschung“ (praxisorientiert)
  • 2018 – 2020: Master im grenzüberschreitenden Wirtschaftsrecht (Master 1 in Bordeaux und Master 2 in Metz)
  • Praktische Ausbildungen in verschiedenen Anwaltskanzleien in Frankreich (Vauban Avocats in Compiègne, Aloy Avocats in Bordeaux, Epp Rechtsanwälte in Strasbourg)
  • 2020: Eintritt in die Kanzlei Epp
  • 2021: Vorbereitung auf das französische Anwaltsexamen – IEJ Strasbourg

Tätigkeiten

  • Beratung und Begleitung von deutschen Unternehmen in allen Fragen des französischen Arbeits- und Sozialversicherungsrechts
  • Beratung und Begleitung von deutschen Unternehmen und ihren französischen Tochtergesellschaften in allen Fragen der französischen Unternehmensbesteuerung, Analyse der steuerlichen Aspekte der Tätigkeit dieser Unternehmen, insbesondere in Bezug auf Doppelbesteuerungsabkommen (DBA), Besteuerung natürlicher Personen
  • Prozessführung und außergerichtliche Verhandlungsführung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten
  • Vertragsgestaltung
  • Beratung und Begleitung von deutschen und französischen Gesellschaften in allen Fragen des Wirtschaftsrechts