Emil Epp
Rechtsanwalt

Europäischer ERASMUS-Studiengang

Geboren: 1962 in Dielheim-Balzfeld

Sprachen: Deutsch (Muttersprache),
Französisch, Englisch

Kontaktieren Sie mich per Mail
epp@rechtsanwalt.fr

Rufen Sie mich an
+33 (0) 3 88 45 65 45

Standorte
Standorte

Kompetenzen im
französischen Recht

Icon Gesellschaftsrecht
Icon Steuerrecht
Icon M&A Unternehmenskauf Joint-Venture
Icon Finanzierung Bankwesen Sicherheiten
Icon Unternehmensinsolvenz
Icon In-house Schulungen Seminare

Frankfurter Allgemeine Zeitung (22.10.2012)

Werdegang

  • Studium der deutschen und französischen Rechtswissenschaften in Heidelberg und in Montpellier
  • Assistenten- und Lehrtätigkeit an der Universität Montpellier
  • Tätigkeit als Rechtsanwalt in Kanzleien in den USA, Deutschland und Frankreich
  • 1994 Gründung der deutsch-französischen Rechtsanwaltskanzlei Emil Epp (1994)
  • Gründungsgesellschafter der Gesellschaft EURO-DROIT SAS sowie des weltweiten Netzwerks deutschsprachiger Anwaltskanzleien CBBL AG

Tätigkeiten

  • Beratung von Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beim Aufbau von Vertriebsstrukturen sowie bei der Gründung von Niederlassungen in Frankreich
  • Beratung und Betreuung im Bereich Merger & Acquisitions (M&A), bei Joint-Venture-Verträgen (pacte d’actionnaires/d‘associés) in Frankreich, beim Kauf eines fonds de commerce, bei der Durchführung von Due Diligences, Verhandlungsführung und Vertragsgestaltung bei Unternehmenskäufen in Frankreich
  • Beratung im Rahmen von Umstrukturierungen von französischen Tochtergesellschaften
  • Einleitung und Betreuung von Insolvenzverfahren bei französischen Tochtergesellschaften
  • Kauf von Unternehmen aus der Insolvenz in Frankreich, Verhandlungsführung mit den französischen Insolvenzverwaltern
  • Beratung von Unternehmen bei Finanzierungsvorhaben in Frankreich, Verhandlung mit Banken für Sale and Lease Back-Geschäfte in Frankreich, insbesondere auch bei Immobilienleasing
  • Beratung von Banken bei Gewährung von Sicherheiten (u. a. Aktienverpfändungen in Frankreich, Verpfändung des fonds de commerce, Forderungsabtretungen, Cession Dailly)
  • Begleitung von steuerlichen Gestaltungen (u. a. Betriebsstätte in Frankreich, Verrechnungspreise Deutschland bzw. Österreich oder Schweiz mit Frankreich)

Referententätigkeit

  • Zahlreiche Seminare für mittelständische Unternehmen zum Unternehmenskauf und zu Joint Venture Verträgen (pacte d’actionnaires) in Frankreich, zum französischen Insolvenzrecht, zu den vertraglichen Möglichkeiten des Vertriebsaufbaus, zu den Möglichkeiten und finanziellen Folgen der Umstrukturierung von französischen Tochtergesellschaften
  • Seminare für deutsche Banken zum Frankreichgeschäft

Flash News

Publikationen zum französischen Recht

Icon La Nouvelle
Icon La Nouvelle
Icon La Nouvelle

Publikationen zum deutschen Recht

Icon La Nouvelle
Icon La Nouvelle
Icon La Nouvelle